Graduierten-Akademie Stuttgart

Datenschutzerklärung

Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten nach Art. 13 DS-GVO.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

2. Beschreibung und Kategorien von Daten

Um sich über unser Anmeldesystem zu unseren Seminaren anzumelden, müssen Sie folgende Daten online über eine Eingabemaske angeben: Anrede, Vorname, Name; Fakultät, Institut, E-Mail-Adresse und die Veranstaltungen, für die Sie sich anmelden wollen.

Nach Ihrer Dateneingabe werden diese mit Datum und Uhrzeit der Anmeldung in der generierten E-Mail erfasst, an die Graduierten-Akademie GRADUS gesendet und dort weiter bearbeitet. Gespeichert werden die Daten in einer von GRADUS verwalteten Datenbank auf den Servern der Universität Stuttgart.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, bei allen anderen Feldern handelt es sich um freiwillige Angaben.

Die freiwillige Angabe „Anrede“ ermöglicht es uns, Sie korrekt anzuschreiben bzw. anzusprechen.

Alle Pflichtangaben benötigen wir, um Sie richtig anmelden zu können. Sie erleichtern uns die Kontaktaufnahme bei Rückfragen. Ohne Pflichtangaben kann eine Anmeldung nicht durchgeführt werden, sodass eine Teilnahme an der Veranstaltung dann nicht möglich ist.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Zweck unserer Formulare ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu unseren Kursen anzumelden.

Die abgefragten Daten werden innerhalb der Graduierten-Akademie ausschließlich zur Bestätigung der Anmeldung bzw. Wartelistenbestätigung, Abwicklung der Veranstaltung, Bescheinigung zur Teilnahme, Verwaltung der Teilnehmer*innendaten und Erhebung der Teilnahmezahlen verwendet.

Darüber hinaus erhalten Sie damit eine Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse zu hinterlegen, damit GRADUS zu Ihnen Kontakt aufnehmen kann, um Sie darüber zu informieren, wann die Anmeldephase zu den Kursen startet und welche zusätzliche Kurse im Rahmen des GRADUS-Qualifizierungsprogramms Sie belegen können.

Eine Weitergabe der in diesem Kontaktformular übermittelten Daten an Dritte findet nicht statt.

4. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Erfassung und Verarbeitung der Pflichtangaben sowie die Verarbeitung der Daten für zukünftige Informationen über Veranstaltungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO.

5. Empfänger

Ihre Angaben verbleiben zweckgebunden innerhalb der Universität Stuttgart und werden von den Mitarbeiter/innen der Graduierten-Akademie GRADUS verarbeitet.

6. Dauer der Speicherung

Die von Ihnen im Anmeldesystem eingegeben Daten werden bis max. 10 Jahre auf unserem Servern an der Universität Stuttgart gespeichert. Eine Löschung erfolgt dann im Falle eines Widerrufs oder wenn eine E-Mail dauerhaft unzustellbar ist.

7. Ihre Rechte

Informationen über Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

Zum Seitenanfang