23.06.

23. Juni 2021, 09:00 Uhr

Präsentationstechniken (digitales Seminar)

Praktisches Wissen, um den Inhalt von Präsentationen auf ansprechende, überzeugende und motivierende Weise besser zu strukturieren, zu visualisieren und bereitzustellen.

Zeit: 23. Juni 2021, 09:00 Uhr – 24. Juni 2021, 16:00 Uhr
Referent/in: Eva Fernández Ammann (freiberufliche Trainerin, Moderatorin und Referentin für Hochschulen, Unternehmen und Verbände).
Download als iCal:

Professionelle Präsentationen von Projekten, Ideen, Arbeitsergebnissen und theoretischen Inputs, ob online oder offline, sind Teil des akademischen „Kerngeschäfts“. Die Fähigkeit, Wissen und Ergebnisse sowohl in Forschung als auch in der Lehre erfolgreich zu vermitteln, ist daher eine wesentliche Fähigkeit für alle Promovierende, die Vorträge und Präsentationen im Unterricht, auf wissenschaftlichen Konferenzen oder bei potenziellen Arbeitgebern halten müssen.
In diesem Workshop werden Schlüsselelemente effektiver und einprägsamer Präsentationen skizziert, die Aspekte der Struktur, Repräsentation und Interaktion mit dem Publikum umfasst. Die Teilnehmer werden befähigt, über grundlegende Erfolgsfaktoren professioneller Präsentationen sowie über ihre persönlichen Stärken und Potenziale nachzudenken. Dieser Workshop vermittelt Ihnen praktisches Wissen und Können, um den Inhalt Ihrer Präsentationen auf ansprechende, überzeugende und motivierende Weise besser zu strukturieren, zu visualisieren und zu liefern.
Die Teilnehmer werden gebeten, eine kurze Präsentation vorzubereiten und abzuhalten, um die Präsentation in einem geschützten Raum zu üben und konstruktives Peer- und professionelles Feedback zu Schlüsselaspekten ihres individuellen Präsentationsstils zu erhalten.

Seminarinhalte:

  • Verbessern Sie Ihre professionellen Präsentationsfähigkeiten sowohl für persönliche als auch für virtuelle Umgebungen
  • Seien Sie sich der Schlüsselelemente effektiver Präsentationen bewusst und entwickeln Sie Ihren individuellen Präsentationsstil
  • Üben Sie das Präsentieren in einem geschützten Raum und geben und erhalten Sie konstruktives Feedback
  • Erkennen und nutzen Sie bewusst Ihre persönlichen Stärken und Potenziale

Dieses Seminar gehört zu den überfachlichen Lehrveranstaltungen zur Vermittlung von fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen nach §5 Abs. 4 Nr. 2 PromO 2016.

Für die Teilnahme an diesem Workshop erhalten die Teilnehmer/innen 1 Leistungspunkt.

Promovierende der Universität Stuttgart
Universität Stuttgart
Der genaue Veranstaltungsort wird eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail bekannt gegeben.
Graduierten-Akademie der Universität Stuttgart GRADUS
Telefon: 0711 685 81092

Zum Seitenanfang